Ansprechpartner

  • info@stadtwerke-neustadt-orla.de
    036481 247-0

Aktuelles

Wartungsarbeiten am 25. und 26.09.2017

Am Montag und Dienstag, den 25. und 26. April 2017 bleibt der Vertriebsbereich bzw. die Verbrauchsabrechnung der Stadtwerke Neustadt an der Orla GmbH aufgrund von Wartungsarbeiten geschlossen. Wir bitten alle Kunden mit Inkassozählern, die Schlüssel rechtzeitig vorher aufzuladen!

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.


4. November 2016

125 Jahre Gasversorgung in Neustadt an der Orla

125JGVProfWernerGreilingBeinahe wäre uns dieses historische Datum „durch die Lappen gegangen“: Erst im August fiel uns auf, dass die Stadtwerke im Jahr 2016 nicht nur das 25-jährige Firmenjubiläum begeht, sondern vor 125 Jahren die Gasversorgung und damit die öffentliche Energieversorgung in Neustadt ihren Anfang nahm. Am 23. Oktober 1891 wurde die Gasanstalt in Neustadt in Betrieb genommen – am 23. Oktober 2016, also auf den Tag genau 125 Jahre später, würdigten wir diesen wichtigen, technischen Fortschritt in Neustadt mit einem Festakt im AugustinerSaal.

Nach der Begrüßung durch den 1. Beigeordneten der Stadt Neustadt an der Orla, Herrn Ralf Weiße, und den Geschäftsführer der SWN, Reiner Greiling, widmete sich der Vorsitzende der "Historischen Kommission für Thüringen e. V." und des "Fördervereins für Stadtgeschichte" in Neustadt an der Orla, Herr Prof. Dr. Werner Greiling, als Festredner der historischen Bedeutung dieses Jubiläums. Interessant, kurzweilig und mit Anekdoten aus der Zeit unterhielt er die etwa 120 Zuhörer, die sich gern in die Zeit der Industrialisierung entführen ließen. Besonderes Schmunzeln erntete Herr Prof. Greiling mit einer Geschichte, die durch den Neustädter Schriftsteller Hugo Hartung, dem Sohn des ersten Gaswerksdirektors August Hartung, überliefert ist: Der höfliche Direktor zog auf der Straße vor jedem seiner Kunden den Hut. Obwohl seine Frau das wohl übertrieben fand, kommentierte sein Sohn dieses Verhalten in seinem späteren Werk: „Doch Vater hatte sicher recht, auch im Sinne einer modernen Kundenpsycholgie; denn ein Dienstmädchen, das für den Herrn Gaswerksdirektor schwärmte, ließ wohl seine Flamme unterm Kochtopf etwas höher brennen, als notwendig war. Das erhöhte den Umsatz des Gaswerks und die Dividende seines Herrn Direktors.“

Wo „alte Gaser“ sich treffen, da darf auch ein bestimmtes Gesangsstück nicht fehlen und so endete der offizielle Teil des Abends, als alle Zuhörer sich erhoben und gemeinsam das im Bergbau typische „Steigerlied“ sangen. Bei einem Glas Wein und ein paar Häppchen konnten die Gäste den Abend dann ausklingen lassen.

125JGVFrontRow

Nun neigt sich unser Jubiläumsjahr dem Ende zu. Schön war es! Viele Gäste haben uns besucht, uns beglückwünscht und uns Erfolg für die Zukunft gewünscht. Und genau das wünschen wir uns auch: Erfolg für die Zukunft! Damit wir weiterhin die Neustädter Bürger sicher und preisgünstig mit Energie versorgen können, damit wir ein verlässlicher Partner in der Region für Kunden, Geschäftspartner, Vereine und Mitarbeiter bleiben, damit wir auch in Zukunft Neustadt mitgestalten können!


28. Juni 2016

Belieferung der Care-Energy AG im Netzgebiet der Stadtwerke Neustadt (Orla) GmbH

Mit Wirkung zum 28.06.2016, 24:00 Uhr hat der zuständige Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz dem Lieferanten Care-Energy AG die Bilanzkreisverträge gekündigt. Die vertragliche Grundlage für den Zugang zum Stromversorgungsnetz der Stadtwerke Neustadt (Orla) GmbH ist damit nicht mehr vorhanden. Eine Versorgung durch Care-Energy AG ist ab 29.06.2016 im Netzgebiet der Stadtwerke Neustadt (Orla) GmbH nicht mehr möglich.

Die Kunden werden unterbrechungsfrei in die Ersatzversorgung des Grundversorgers Stadtwerke Neustadt (Orla) GmbH übernommen. Die gesetzlich geregelte Ersatzversorgung erfolgt zu den veröffentlichten Allgemeinen Bedingungen und Preisen.
Die Energieversorgung der betroffenen Kunden ist jederzeit sichergestellt. Bei Fragen zur Ersatzversorgung durch die Stadtwerke Neustadt (Orla) GmbH und den Lieferbedingungen können sich Kunden der Care-Energy AG telefonisch an unser Kundenbüro Tel. 036481 24717 wenden. Bei Fragen zu ihrem bisherigen Liefervertrag sollten sich betreffende Kunden an ihren Lieferanten selbst wenden.

Alle betreffenden Kunden im Netzgebiet der Stadtwerke Neustadt an der Orla GmbH erhalten in diesen Tagen ein detailliertes Schreiben über die aktuelle Vorgehensweise.


15. Februar 2016

Der Regionalrabatt der SWN in Kooperation mit ACS Hartmann

Passt in Neustadt gut zusammen: Strom und Unterhaltung Ein verlässlicher Partner zahlt sich immer aus. Die Stadtwerke Neustadt (Orla) GmbH und ACS Hartmann arbeiten seit langer Zeit eng zusammen. Doch diese Partnerschaft macht sich auch für die Kunden bezahlt: Wer die Dienstleistungen beider regionalen Anbieter nutzt, kann sich über einen regionalen Treuerabatt freuen. Kunden der Stadtwerke Neustadt (Orla), die einen der Stromverträge Angebotspreis Privat/Profi, SWN Strom 2015, Ökostrom, Festpreis 2013 und Festpreis 2014 abgeschlossen haben, können diesen bei ACS Hartmann vorlegen und erhalten den Regionalrabatt in Höhe von 5,- € monatlich auf die ACS Angebote Duo Fon, Duo Net und Komplett. So profitieren alle von einer guten Partnerschaft und gemeinsam stärken wir unsere heimische Wirtschaft.


19. November 2015

Gestiegene Umlagen und Abgaben 2016

Wie jedes Jahr gibt es auch 2016 Änderungen gesetzlicher Umlagen und Abgaben für Strom und Gas. Die gute Nachricht: Für die Kunden der SWN, die bereits einen Vertrag zur Lieferung von Strom oder Gas abgeschlossen haben, ändert sich nichts. Die bestehenden Verträge laufen zu den vereinbarten Bedingungen unverändert weiter. Wir können durch bessere Einkaufskonditionen und Kostenoptimierungen die Preise stabil halten. Die Preise zur Grundversorgung für Strom / Gas ändern sich zum 01.01.2016. Weitere Informationen unter "Strom und Gas".